Wähle das Land in dem du dich befindest, um Inhalte für deinen Standort zu sehen. Standortwahl
Schweiz
ok
User
Anmelden Registrieren

Sportwetten

Zahlungsanbieter

Die wichtigsten Sportwetten-Zahlungsanbieter im Überblick Februar 2024

So wichtig wie ein guter Buchmacher ist auch der Zahlungsanbieter. Schließlich will man, dass sein Geld da ankommt, wo es hin soll und das Ganze mit wenig Aufwand und am besten ohne Gebühren. Viele Anbieter von Online-Sportwetten haben unterschiedliche Zahlungsmethoden und das kann ganz schön verwirrend werden. Bei BONUS.DIRECT erhaltet ihr eine Übersicht über die gängigsten Zahlungsanbieter, damit seid ihr für eure nächste Sportwette auf der sicheren Seite.

Direkte Zahlungsmöglichkeiten

Sehr viele Kunden nutzen für Überweisungen eine Direktbuchungsmethode. Einer der bekanntesten Anbieter ist hier Sofortüberweisung. Der Vorteil dieser Zahlungsoption ist, dass man keinerlei Vorbereitung benötigt. Die Überweisungen erfolgen direkt aus dem Zahlungsmenü vom eigenen Online-Banking heraus, einfach den Einzahlungsbetrag auswählen, anschließend wird man zum Online-Banking weitergeleitet. Der ausgewählte Betrag wird in Echtzeit auf dein Spielerkonto gutgeschrieben und du kannst sofort loswetten. Bei den meisten Buchmachern die diese Zahlungsmethoden anbieten bekommst du deinen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung oder auch deinen Ersteinzahlungsbonus. In Österreich ist die Sportwetten-Einzahlung mittels EPS sehr beliebt.

Sofortüberweisung

Eine Sofortüberweisung funktioniert wie eine Banküberweisung, allerdings wickelt nicht der Empfänger die Transaktion ab sondern ein externer Dienstleister. Der große Vorteil hierbei ist, dass das Geld blitzschnell beim Wettanbieter oder Casino ankommt. Die Sofortüberweisung funktioniert nur dann, wenn das Konto für die Höhe der Transaktion gedeckt ist, das wird vom Dienstleister in Echtzeit überprüft. Einfach beim Buchmacher oder deinem Casino Sofortüberweisung auswählen, den Betrag der eingezahlt werden soll auswählen, anschließend wird das Bankkonto nach Eingabe von PIN-Code, Kontonummer und Bankleitzahl mit dem Dienstleister verbunden. Gebühren können variieren.

Kreditkarten für deine Sportwetten und Slots-Games

Die bekanntesten Kreditkarten von Mastercard und Visa werden weltweit anerkannt und zählen bereits als Grundlage eines guten Wettanbieters und Casinos. Von den Kreditkartenfirmen gibt es auch Prepaid-Kreditkarten, die mit einem Betrag aufgeladen werden können, diese werden aber nicht von jedem Buchmacher akzeptiert. Der Vorteil hierbei ist, dass der Betrag gleich auf euer Wettkonto aufgebucht wird. Allerdings ist zu beachten, dass viele Sportwetten Anbieter bei einer Einzahlung Gebühren verlangen und oft ein Mindestbetrag eingezahlt werden muss. Auch eine Auszahlung retour auf eure Kreditkarte ist möglich, hier kann es allerdings zu Gebühren kommen.

Giropay

Der Zahlungsanbieter Giropay funktioniert ähnlich wie eine Sofortüberweisung. Beim Anbieter deiner Wahl auf Einzahlen klicken, den Betrag auswählen und Giropay auswählen. Anschließend wird man gleich von der Website in das Online Banking geleitet und somit muss man keinen PIN und TAN eingeben. Allerdings prüft Giropay nicht, ob das Konto mit ausreichend Guthaben gedeckt ist, somit kann es passieren, dass man sein Konto überzieht ohne dass man es gleich bemerkt. Bei Giropay fallen keine Gebühren an, allerdings kann man sich seine Gewinne nicht auf Giropay auszahlen lassen.

Banküberweisung:

Die Banküberweisung ist die klassischste Form der Einzahlungen. Egal ob Strom, Miete oder Internet, die meisten Menschen nutzen diese Art der Bezahlung für den täglichen Bedarf. Dank des Online Banking ist es noch einfacher und komfortabler geworden, Geld zu überweisen. Das Online Banking ist auch bei den Wettanbietern angekommen und ist seitdem nicht mehr wegzudenken. Um die Einzahlung zu starten, meldet man sich bei dem jeweiligen Anbieter an, klickt auf "Einzahlung" und wählt Banküberweisung aus. Nach Dateneingabe des Empfängers wird die Transaktion auch schon gestartet, allerdings muss beachtet werden, dass die Zahlung 1 bis 2 Werktage dauert bis diese am Empfängerkonto ankommt. Da meistens ein Neukundenbonus nur wenige Tage gültig ist, muss die Bearbeitungsdauer unbedingt beachtet werden. Möglicherweise fallen bei einer Banküberweisung Gebühren an, daher informiere dich vorher beim Buchmacher wie hoch diese ausfallen. Ebenso können bei der Auszahlung deiner Gewinne Gebühren anfallen.

E-Wallets

Wer sich mit dem Thema Zahlungsmethoden befasst, kommt bei den E-Wallets nicht vorbei. Hierbei handelt es sich um elektronische Geldbörsen, diese haben sich nicht nur bei den Sportwetten und Casino Anbietern etabliert, sondern auch im generellen Onlinehandel. Die drei Marktführer hierbei sind Paypal, Neteller und Skrill. Um diese Zahlungsmethoden verwenden zu können, ist es notwendig, sich beim jeweiligen Finanzdienstleister ein E-Konto zu eröffnen. Nach Eingabe der persönlichen Daten und Verifizierung könnt ihr eine direkte Anbindung an das eigene Girokonto oder an die Kreditkarte herstellen. Die Beträge werden in Echtzeit transferiert und die interne Zuordnung erfolgt mittels der E-Mail Adresse. Allerdings müsst ihr euch vor der Einzahlung bei einem Buchmacher oder Casino informieren, da sich die E-Wallets nicht immer für einen Bonus qualifizieren und ihr dann keine Gratiswetten oder einen anderen Reload-Bonus bekommen würdet.

Paypal

Paypal ist eine E-Wallet die schnelle Zahlungsdienstleistungen anbietet und Transaktionen auf der ganzen Welt ermöglicht. Bei Paypal können Bankkonto oder Kreditkarte verknüpft werden. Auf diese Weise müssen bei den Buchmachern keine Zahlungsdaten angegeben werden, lediglich das Paypal Konto. Allerdings bieten nicht viele Wettanbieter diese Zahlungsmethode an. Aber wer als Wettanbieter diese Zahlungsoption in seinem Portfolio hat, kann als sehr vertrauenswürdig eingestuft werden. Für das Paypal Konto selbst fallen keine Gebühren an, jedoch kann es vorkommen, dass der Glücksspielanbieter selbst eine kleine Gebühr bei einer Einzahlung verlangt.

Du willst weitere Informationen zu Paypal nachlesen, klicke HIER.

Folgende Buchmacher bieten Paypal an:

Happybet-> ZU Happybet

Admiral-> ZU Admiral

Admiralbet-> ZU Admiralbet

bet-at-home -> ZU bet-at-home

bwin -> ZU bwin

bet365 -> ZU bet365

Betano -> ZU Betano

Bildbet -> ZU Bildbet

Neo.bet -> ZU Neo.bet

Betway -> ZU Betway

888sport -> ZU 888sport


Bei diesen aufgelisteten Anbietern kannst du mit Paypal Einzahlen. Der Vorteil bei dieser Zahlungsmethode ist, dass du auch Auszahlungen damit vornehmen kannst. Wenn du unsicher bist, bei welchen Anbieter du Wetten willst, besuche unsere Buchmacher Bewertungen um sämtliche relevanten Informationen zu erhalten.

Neteller für deine Sportwette

Neteller ist ein E-Wallet mit dem man Online-Zahlungen für Sportwetten und Glücksspiele rasch und unkompliziert tätigen kann. Es besteht die Möglichkeit, von Neteller zu Neteller oder zu Bankkonten (oder umgekehrt) Geld zu transferieren. Ebenso besteht die Möglichkeit, sich eine Neteller-Kreditkarte anzuschaffen und so sein Guthaben zu verwenden. Neteller hat den Vorteil, dass bei den meisten Buchmachern keine Gebühren anfallen und dass nach der Zahlung das Guthaben sofort auf dem Spielerkonto aufscheint. Deine Gewinne können ebenfalls auf dein Neteller-Konto gebucht werden. Man muss allerdings beachten, dass bei verschiedenen Wettanbietern sich die Zahlungsoption nicht für einen Wettbonus qualifiziert.

Du willst weitere Informationen über Neteller nachlesen, klicke HIER.

Skrill: sehr beliebt bei den Wettkunden

Der Anbieter Skrill gehört ebenso in die Kategorie der E-Wallets. Skrill ist ein sehr beliebter Zahlungsanbieter und gehört bereits zum Standard vieler Online-Buchmacher. Mit diesem Anbieter hat man die Möglichkeit, sein Geld schnell und unkompliziert zu überweisen. Ebenso kann man eine Kreditkarte beantragen, um sein Guthaben außerhalb der Sportwetten-Welt zu verwenden. Die Vorteile von Skrill sind, dass die Zahlungsmethode von sehr vielen Buchmachern akzeptiert wird, und dass das Guthaben bereits nach wenigen Minuten nach der Zahlungsanweisung auf dem Spielerkonto verbucht ist und verwendet werden kann. Ein Nachteil ist allerdings, dass sich bei vielen Wettanbietern diese Zahlungsmethode nicht für einen Willkommensbonus qualifiziert.

Du willst weitere Informationen zu Skrill nachlesen, klicke HIER.

Trustly: Sportwetten ohne Anmeldung

Trustly besitzt eine Lizenz der schwedischen Finanzaufsichtsbehörde und gilt somit als sehr sicherer Zahlungsanbieter. Um Trustly nutzen zu können, benötigt man lediglich ein Konto mit Online-Banking-Funktion. Durch die einfache und schnelle Zahlungsabwicklung erfreut sich Trustly großer Beliebtheit und wird bei einer Vielzahl von Buchmachern angeboten. Ein- und Auszahlungen werden immer direkt mit dem Zahlungsdienstleiter abgewickelt und somit hat nur Trustly Zugriff auf die Kontodaten des Benutzers. Gebühren bei Ein- und Auszahlungen werden meistens keine berechnet, jedoch sollte man sich darüber immer vorher informieren.

Du benötigst weitere Informationen über Trustly, klicke HIER.

Prepaid Zahlungsanbieter

Wollt ihr anonym im Internet bezahlen ohne eure Bankdaten weiterzugeben oder ein E-Wallet Konto erstellen zu müssen? Dann sind Prepaid Anbieter genau das Richtige. Die Prepaid Karten können bei Tankstellen, Trafiken oder im Supermarkt erworben werden. Nach dem Kauf, erhaltet ihr entweder einen Barcode oder eine Zahlenkombination und diese wird wie Bargeld gehandhabt. Anschließend müsst ihr diese beim Sportwetten-Anbieter eurer Wahl eingeben und schon wird das Guthaben auf euer Wettkonto transferiert. Hierbei muss auf etwaige Gebühren geachtet werden und ob ihr euch mit dieser Zahlungsmethode für einen Sportwetten Bonus qualifiziert.

Cashtocode: Auch als Wettgutscheine zu verwenden

Cashtocode ist ein sehr beliebter Zahlungsdienst und gehört zu den Prepaid Bezahldiensten. Ihr könnt damit Zahlungen bei Online Buchmacher oder Glücksspiel-Anbietern vornehmen. Ein wesentlicher Vorteil ist, dass ihr Zahlungen anonym vornehmen könnt, da ihr weder eurer Bank keine persönliche Daten bei der Einzahlung angeben müsst. Wer eine Einzahlung vornehmen möchte, muss zuerst auf Einzahlung klicken. Anschließend wird ein Barcode generiert. Diesen müsst ihr bei einer stationären Verkaufsstelle (z.b. Tankstelle) vorweisen und bezahlen. Nach der Bezahlung landet der Betrag umgehend auf eurem Wettkonto beim Sportwettanbieter eurer Wahl. Allerdings ist nur bei einigen Wettanbietern CashtoCode verfügbar. Bei Einzahlungen kann es vorkommen, dass Gebühren vom Einzahlungsbetrag abgezogen werden. Auszahlungen der Spielgewinne sind nicht möglich da es sich um eine Prepaid-Zahlungsmethode handelt.

Paysafecard: sehr bekannt in der Wett-Community

Die Paysafecard ist eine Online-Prepaidkarte, mit der man im Internet anonyme Zahlungen tätigen kann. Diese Zahlungsmethode ist bei Online-Buchmachern und Glücksspielanbietern sehr beliebt, jedoch kann diese bei vielen Anbietern nicht mehr eingelöst werden. Um die Paysafecard in diesem Fall weiterhin nutzen zu können, muss man bei dem Anbieter Paysafe ein Konto erstellen, seine Daten verifizieren und erst dann kann man die Paysafecard weiter verwenden. Die Paysafecard kann beim Kiosk, Tankstelle oder im Supermarkt gekauft werden, anschließend kann man den Code sofort beim Buchmacher einlösen und das Guthaben wird sofort auf das Spielerkonto transferiert. Durch den Kauf der Prepaid-Karten hat man seine Ausgaben immer im Blick und kann somit kein Geld ausgeben was man eigentlich nicht hat. Wir können nur empfehlen, sich vor der Einzahlung zu informieren, ob Gebühren anfallen. Ein Gewinn kann allerdings nur dann ausgezahlt werden, wenn du ein Konto bei Paysafecard hast und der Anbieter Auszahlungen auf diese Methode durchführt. Für deinen Sportwetten Willkommensbonus bietet sich diese Zahlungsmethode an.

Du willst weitere Informationen zur Paysafecard nachlesen, klicke HIER.

Mobile Handybezahlmethoden für deine Sportwette

Durch die hohe Nutzung vom Mobilgeräten sind auch die Buchmacher mobiler geworden. Ein Großteil der Benutzer wettet nicht mehr am PC, sondern unterwegs mit dem Smartphone oder Tablet. Daher haben sich auch die Bezahlmethoden über die Jahre anpasst. Die mobilen Zahlungsoptionen gewinnen immer mehr an Beliebtheit am digitalen Glücksspielmarkt.

Muchbetter:

Muchbetter führt die typischen Module von Handy und E-Wallet zusammen. Wer den Anbieter nutzen möchte, muss vorher die App des Anbieters herunterladen und ein E-Geldkonto eröffnen. Aufladen kann man das Konto mit einer zugeordneten Kreditkarte oder Bankkonto. Die Zuordnung des Transfers erfolgt anhand der Telefonnummer. Die App ist für Android und iOS Geräte verfügbar. Die Zahlung wird mittels Touch ID, Face ID oder einem Passwort freigegeben. Dein Sportwetten-Bonus kann normalerweise über eine Einzahlung per Muchbetter aktiviert werden.

Du benötigst weitere Informationen wie du Muchbetter nutzen kannst, klicke HIER.

ApplePay

Der Bezahldienst ApplePay kann ausschließlich von Benutzern verwendet werden welche ein iPad oder iPhone besitzen. Bei ApplePay könnt ihr einfach eure Kreditkarte hinterlegen oder euer Bankkonto angeben, welches für eine Einzahlung bei einem Buchmacher herangezogen werden. Für die Bestätigung einer Transaktion wird ein eigener Code generiert, damit dir Kontodaten nicht an den Sportwetten-Anbieter übermittelt werden müssen. Für euren Wettbonus oder Reload-Bonus bietet sich ApplePay ebenfalls an.

Du benötigst weitere Informationen wie du Apple Pay nutzen kannst, klicke HIER.

Neosurf

Neosurf ist ein französischer Prepaid Bezahldienst. Die Bezahlung hierbei erfolgt mit Cash-Gutscheinen, welche ihr auf der Neosurf Homepage oder bei Verkaufsstellen erwerben könnt. Die Funktionsweise ist ähnlich wie bei Cashtocode oder der Paysafecard und ermöglicht euch, Zahlungen ohne persönliche Angaben zu tätigen. Leider bieten noch nicht viele Wettanbieter Neosurf an. Einzahlungen sind meistens gebührenfrei. Auszahlen sind bei Neosurf nicht möglich da es sich um ein Prepaid-System handelt.

Kryptowährungen für hohe Einsätze

Um mit Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum bezahlen zu können, ist es notwendig, sich eine Krypto-Wallet zu erstellen. Nachdem ihr ein Konto erstellt habt, müsst ihr euer Bargeld in die gewünschte Cyberwährung oder digitales Geld umwandeln. Anschließend könnt ihr euren Wunschbetrag zu eurem Buchmacher transferieren. Es dauert meist 45 bis 60 Minuten bis das Geld auf eurem Spielerkonto aufscheint.

Hier können wir euch den Anbieter Stake empfehlen, hierbei handelt es sich um ein Krypto-Casino und Sportwetten-Anbieter. Stake bietet einen tollen Willkommensbonus, Reload-Bonus und nur über BONUS.DIRECT eine 10 $ Freiwette ohne Einzahlung.

Aber auch 1xbit bietet euch viele Vorteile, wie einen sehr hohen Wettbonus für Neukunden bis zu einem 1 BTC - und auch regelmäßige Wettgutscheine ohne Einzahlung über BONUS.DIRECT gibt es sowohl für Neukunden als auch für Bestandskunden von 1xbit.

Bitcoin

Die Begeisterung über Kryptowährungen über die letzten Jahre hat immer mehr Buchmacher veranlasst, Bitcoin als Zahlungsmethode anzubieten. Bitcoin ist eine neue Möglichkeit, Spielerkonto aufzuladen. Ist man erstmal mit der Zahlung per Bitcoin vertraut und hat man einen Wettanbieter gefunden, der Bitcoin akzeptiert, dann ist die Bezahlung denkbar einfach. Sämtliche Kryptowährungen haben eines gemeinsam, sie sind unabhängig von Banken, Währungen und Geldsystemen. Ein Nachteil ist allerdings, dass der Bitcoin-Kurs teilweise hohen Kursschwankungen unterliegt und ihr etwas Zeit investieren müsst, um einen seriösen Wettanbieter zu finden, der Kryptowährungen akzeptiert. Hier unterstützen wir euch gerne, sende uns einfach eine Mail an support@bonus.direct.

Krypto Handel mit Coinbase

Coinbase ist mit über 30 Millionen Nutzern eine der ältesten und bekanntesten Krypto Börsen. Auf der Plattform können über 100 Kryptowährungen gehandelt werden. Einfach auf www.Coinbase.com registrieren und einzahlen, schon ist man startklar. Bei Einzahlungen muss man darauf achten, eine Zahlungsmethode zu wählen, bei der nicht zu viele Gebühren anfallen. Coinbase bietet auch eine Handy-Wallet für Android und iOS an, somit kann man seine Käufe und Verkäufe bequem vom Smartphone aus steuern.

Hier kommt ihr zu Coinbase

Krypto-Handel mit Bitpanda

Bitpanda ist ein sehr innovativer Anbieter für den Direktkauf von Kryptowährungen aus Österreich. Zahlreiche Benutzer berichten von positiven Erfahrungen, der Anmelde- und Registrierungsprozess wurde sehr einfach gehalten und ist somit sehr anfängerfreundlich. Ebenso punktet der Anbieter mit einem tollen Funktionsumfang und deutschen Support. Die Gebühren auf Bitpanda sind nicht zu hoch und vergleichbar mit anderen Brokern oder Krypto Händlern. Hier könnt ihr in über 50 digitale Assets investieren, der Handel mit dem Smartphone ist ebenfalls möglich. Bitpanda bietet euch einen sogenannten BITPANDA-SPARPLAN an, hierbei handelt es sich um automatische Käufe von Währungen. Es lassen sich nicht nur Bitcoin besparen, sondern auch Ethereum, XRP und viele andere Kryptowährungen.

Hier kommt ihr zu Bitpanda